17.06.2011

 

Mit einem Gauditurnier über 9 Löcher begann das Festwochenende anlässlich der 20-Jahres-Feier. Bei "Mei Spezl und i" spielte ein Golfer mit einem (noch) nicht golfenden Spezl. Eine ganz interessante Mischung, bei der der Golfer natürlich seinen Spezl a bißl beeindrucken wollte und bei der der Spezl andererseits seinen Golfpartner nicht enttäuschen wollte. So wurde miteinander ehrgeizig und trotzdem mit viel Spaß um den besten Score gekämpft. Anschließend wurden die Highlights der Runde noch ausgiebig besprochen und gefeiert.